So funktioniert DIGGERS

DIGGERS ist eine thermische Hard- und Softwarekombination, die sich im Handumdrehen in jeden bestehenden Heizkreislauf integrieren lässt. Mit DIGGERS lässt sich die gesamte Bandlast (durchschnittlicher Mindestwärmebedarf) und bis zu 75% des gesamten Wärmebedarfs KOSTENLOS abdecken. Mit der Intergration von DIGGERS übernehmen Standortpartner ökologische Verantwortung und sparen so wertvolle Ressourcen ein und verringern die CO₂ Emissionen wesentlich.

DIGGERS inside

Das DIGGERS Ökosystem ist ein ausgeklügeltes, dezentrales Rechencenter, welches die aus den Rechenprozessen entstehende Wärme zu 100% nutzen kann. Jeder DIGGERS Standort besteht aus mindestens einem 3-fach Cluster welcher aus einem DIGGERS Hub und 3 DIGGERS Boxen besteht.  Einfachste Installation und Wartung durch das DIGGERS Plug&Play Prinzip machen das bestehende Heizsystem effektiver und nachaltiger. 

 

DIGGERS Eckdaten

Heizungsleistung: bis zu 21 kWh, Abmessung: ca. 1000 x 800 x 400mm pro Box, Heizungsanbindung: ByPass Leitung vom Heizungssystem; Stromanschluss: 21-25 kWh; Bis zu 156.000 kWh KOSTENLOSE Heizleistung pro Standort mit 1 DIGGERS Einheit (3 Boxen)

DIGGERS - bestens geeignet für ...

Hotellerie & Freizeitwirtschaft

Industrie, Handel & Handwerk

Kommune, Wohnbau & öffentliche Gebäude


DIGGERS Research GmbH

Peterdorf 49, 8842 St. Peter, AUSTRIA, +43 3536 206600, office@diggers.tech